Gebühren

Keine Geheimnisse!

Wir haben nichts zu verheimlichen und sprechen daher offen über unsere Gebühren.

Wir sind uns ganz sicher: Unsere Leistungen und Angebote können jedem Vergleich standhalten.

 

Wir haben unsere Gebühren allein an Ihnen, also den
kleinen und mittelständischen Unternehmen,
ausgerichtet.

Alle rechtsförmlichen und gerichtlichen Verfahren unterliegen
den vorgegebenen gesetzlichen Gebühren und dürfen nicht reduziert werden.
Sie zahlen daher bei uns keinen Cent mehr, als bei jeder anderen Kanzlei
auch, trotz unserer hohen Qualifikation, unseren jahrzehntelangen
Erfahrungen und unserer Expertise.

Bei allen anderen Tätigkeiten,
treffen wir eine einfache Vergütungsvereinbarung mit Ihnen:

96,00 EUR pro Stunde, abgerechnet im 5-Minutentakt
72,00 EUR pro Stunde für Fahrtzeiten, abgerechnet im 5-Minutentakt
0,60 EUR pro gefahrenem Kilometer
Alle Gebühren netto, zzgl. 19% USt.

Unsere Abrechnungen erfolgen jeweils zum Ende eines Monats,
immer mit einem vollständigen individuellen schriftlichen
Nachweis bzgl. aller Gebührenpositionen. Sie zahlen also nur etwas,
wenn wir für Sie auch nachweislich gearbeitet haben.

So einfach ist das.
Keine versteckten Kosten und jederzeit eine vollständige Kostenkontrolle.
Diese Gebühren gelten natürlich auch für unsere Arbeit als
Wirtschaftsmediatoren
und für unsere
Schulungen.

So kostet z.B. eine 2-stündige individuell auf Ihr Unternehmen und Ihre
Fragestellungen ausgerichtete Fachschulung nur
360,00 EUR, zzgl. etwaige Kosten für die Fahrzeit und die gefahrenen
Kilometer.

Und das Beste:
Es ist dabei sogar völlig unerheblich, ob an der Schulung
5, 10 oder 100 Personen Ihres Unternehmens teilnehmen,
denn der Betrag wird nur ein einziges Mal berechnet.

Vergleichen Sie unsere Qualifikationen, Leistungsangebote und
Gebühren ruhig mit jedem Anbieter im Markt.